Beintaster

Beintaster

Steckbrief

BESCHREIBUNG:

Sind paarige Auswüchse am Kopf der Spinnentiere. Sie werden eingesetzt zum Graben, Berühren oder zur Verteidigung. Auch Futter wird damit zum Maul geführt. Beintaster werden auch die Halbinsekten oder Urinsekten (Protura) genannt. Sie halten ihre Vorderbeine ständig nach oben und benutzen sie als Tastwerkzeuge.


VERBREITUNGSGEBIET / LEBENSRÄUME:


GEFÄHRDUNG:


NAHRUNG:


FORTPFLANZUNG:


SYSTEMATIK:


LITERATUR:


Informationen

Autor: