Eckzähne

Eckzähne

Steckbrief

BESCHREIBUNG:

Die Eckzähne, auch Haken-, Fang- , Halte- oder Hundszähne (Dentes canini) genannt, haben ihren Sitz zwischen den Schneidezähnen und den Backenzähnen und kommen im Ober- und Unterkiefer beiderseits in der Einzahl vor. Bei den Beutegreifern und Schweinen sind sie regelmäßig und gut entwickelt sowie hakenförmig, relativ spitz und lang. Bei Equiden (Pferdeartige) finden sie sich gewöhnlich nur bei Hengst und Wallach, bei den Stuten sind sie nur rudimentär entwickelt. Sie werden bei manchen Wiederkäuern zu den Schneidezähnen gerechnet. Bei den Equiden spricht man auch von Eckschneide- zähnen.


VERBREITUNGSGEBIET / LEBENSRÄUME:


GEFÄHRDUNG:


NAHRUNG:


FORTPFLANZUNG:


SYSTEMATIK:


LITERATUR:


Informationen

Autor: